Heiztechnik Solartechnik Haustechnik Gasbrennwerttechnik Sanitärtechnik Rorhe & Leitungen Photovoltaik Brennwerttechnik Elektrotechnik Regeltechnik

Die BUDERUS Öl­-Brennwert­-Wärmeerzeuger nutzen die eigene Abgas­wärme clever zum Sparen. System-Raumheizungseffizienz von bis zu 98% (Effizienzklasse A+) in Verbindung mit der Systembedieneinheit Logamatic RC300 plus Eco Control-Technologie (lieferbar ab 2016) wirken dann schnell bis in die Geldbörse. Unterschiedliche Konzepte in allen Leistungsbereichen decken nahezu alle Anwendungsfälle ab, ganz gleich ob bei Neubau oder Modernisierung.

BUDERUS kombiniert hohe Effizienz mit fundierter Erfahrung. Die Technik von BUDERUS ist außergewöhnlich leise, emissionsarm, sparsam und praktisch geruchlos. Dank integrierter IP­-Schnittstelle ist alles auch von unterwegs per App bedienbar!

BUDERUS

BUDERUS

Öl-Brennwertanlage 154KW im Rohbauzustand

BUDERUS

BUDERUS

Öl-Brennwertkessel mit WEISHAUPT Öl-Brenner und Warmwasserspeicher

BUDERUS

BUDERUS

Neutralisationsanlage für Öl-Brennwert

BUDERUS

BUDERUS

Isolierung der Flanschenstutzen und Heizleitungen

BUDERUS

BUDERUS

Regel- und Steueranlage Logamatic Typ 4211

Installation fertiggestellt

  • Die Brennwertkessel LOGANO PLUS GE315, GE515 und GE615 sind als Ecostream-Heizkessel jeweils mit einem externen (nachgeschaltetem) Brennwert-Wärmetauscher ausgestattet.
  • Heizkessel und Wärmetauscher sind wärmetechnisch exakt aufeinander abgestimmt.
  • Alle heizgas- und kondeswasserberührenden Bauteile des Wäermetauschers sowie die Abgasverbindung des Brennwertkessels sind aud hochwertigem Edelstahl. Kesselglieder aus Gusseisen GL 180 M.
  • Lieferung auch in losen Gliedern. Dadurch einafche Einbringung bei beengten Transportwegen.
  • Der Brennwert-Wärmetauscher arbeitet nach dem Gegenstrom-Wärmetauscherprinzip für eine hocheffiziente Nutzung der Brennwerttechnik.
  • Die Kondes plus-Heizfläche bietet ein Höchstmaß an Wärmeübertragung und ein sehr hohe Kondensationsleistung.
  • Einfache Anlagentechnik durch Thermostream-Technologie im Heizkesselbereich. Dasher keine Anforderungen an Mindest-Volumenstrom und Mindest-Rücklauftemperatur Somit mögliche niedrige Rücklauftemperaturen bilden die Basisfür einen hohen Brennwertnutzen.
  • Der optimierte Feuerraum und die niedrige Feuerraumbelastung bilden ideale Voraussetzungen für geringe Schadstoff-Emissionen.
  • Logano plus GE515 und GE615 mit stabiler (begehbarer) Kesseldecke.
  • Ausstattung Wärmetauscher mit zwei Rücklaufstutzen zum getrennten Anschluss von Hoch- und Niedertemperatur-Rückläufen.

  • Öl-Brennwertanlage mit einem externen Abgas-Wärmetauscher zur Reduzierung der Abgastemperatur von ca. 200°C auf ca. 50°C.
  • Außerdem wird durch ein spezielles Schaltschema mittels Systemtrennung mit Edelstahlwärmetauscher erreicht, das während des Speicher-Ladebetriebes der Heizbetrieb parallel weiter betrieben wird dadurch im Heizbetrieb die volle Brennwertnutzung des Abgases erreicht wird.
  • Ein weiterer Vorteil dieser Schaltung ist, dass durch die Systemtrennung des Heizkreises der Kesselkreis mit aufbereitetem Kesselwasser lt. VDI 2015 o. Herstellervorschrift betrieben wird und mit rostigem Heizkreiswasser mit in Berührung kommt.
  • Der Heizkessel- und WW-Speicherbereich befinden sie rohrleitungsmäßig im „reinen aufbereitetem Kesselwasserbereich“.

Weitere Information zum gesamten Lieferprogramm sowie weitere Details erhalten Sie in unserem technischen Büro. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Leider können wir hier nicht alle Produkte und Informationen des Anbieters auf diesen Webseiten präsentieren, aber Sie erhalten weitere Informationen zum Lieferprogramm selbstverständlich auf der Hersteller-Homepage unter www.BUDERUS.de .

Go to top