Seit Anfang 2009 gilt für alle Wohngebäude eine "Ausweispflicht". Wann immer eine Wohnung oder ein Haus neu vermietet, verkauft oder verpachtet wird, muss der Eigentümer einen Energieausweis vorlegen.
Für Besitzer von bis 1965 errichteten Gebäuden gilt dies ab dem 1. Juli 2008, für später errichtete Gebäude ab dem 1. Januar 2009.

Seither hat sich ein breites Angebot zur Ausstellung von Energieausweisen entwickelt. Der Hausbesitzer sollte auf jeden Fall prüfen, ob die austellende Person oder Insitution anerkannt und zertifiziert ist.
Einen offiziell anerkannten Ernergiesausweis erhalten Hausbesitzer nur durch qualifizierte Energieberater! Dipl.-Ing. Karl Kaiser ist Energieberater im SHK-Handwerk mit Zertifikat der Handwerkskammer Düsseldorf, anerkannt vom BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Wir analysieren als unabhängige Experten Ihr Gebäude und erstellen den Energieausweis nach verbindlichen Qualitätsstandards mit dena-Gütesiegel:



Sprechen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail. Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Beratungstermin.