Heiztechnik Solartechnik Haustechnik Gasbrennwerttechnik Sanitärtechnik Rorhe & Leitungen Photovoltaik Brennwerttechnik Elektrotechnik Regeltechnik

 

IWS - das intelligente Wärmepumpensystem

Die von der Fa. IWS eingesetzten Wärmepumpen nutzen die Erdwärme als Energieträger. Die Erdwärme wird über Erdsonden als Spiral- oder Tiefensonden aufgenommen, durch die ein Wasser-Glykol-Gemisch fließt. Diese Sole mit der  gespeicherten Wärme wird durch den Vorlauf zur Wärmepumpe transportiert und dort zur Beheizung des Hauses oder zur WW-Bereitung komprimiert.

Die Regenwasserverrieselung zur Erhöhung der Erdfeuchte und des Wärmeüberganges an die Erdkollektoren, die Wärmerückgewinnung aus der Abluft der Sozialräume und die intelligenten Regelungen erhöhen den Wirkungsgrad der Wärmepumpen-Anlagen.

Die Wärmepumpen werden bei der Fa. THERMIA Värme AB in Schweden hergestellt. Die erste Wärmepumpe sind seit 1973 auf dem Markt und wurden seitdem 100.000-fach an zufriedene Kunden in ganz Europa geliefert. In Nordeuropa sind diese Wärmepumpen unter härtesten Bedingungen im Einsatz, da das Klima dort “oben” doch noch extrem kälter ist.


 

IWS Produktfamilie



IWS GmbH
Intelligente Wärmesysteme
Werenusstr. 25
29227 Celle
www.IWS-WARME.de

Weitere Informationen zum Produkt-Sortiment sowie technische Details erhalten Sie in unserem technischen Büro. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und beraten Sie gern. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Leider können wir hier nicht alle Produkte und Informationen des Anbieters präsentieren, aber Sie erhalten weitergehende Informationen selbstverständlich auf der Hersteller-Homepage.


Wärmepumpe
Diplomat TWS


IWS Spiralkollektor
(Bauhöhe 2,5 - 3,0 m)


IWS Soleverteiler

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.